Richtfest und Grundsteinlegung am 30.04.2011

Richtspruch von Stefan Merz

Richtspruch

Meister, Gesellen und ehrbare Leut,

nach Wochen schwerer Arbeit ist Richtfest heut.

 

Zum Rohbau gefügt von kundiger Hand,

steht stolz die Sporthalle von Meisterhand.

 

Der alten Väter Sitten gleich,

ein volles Glas man mir nun reich,

das um Richtbrauch zu genügen,

ich leeren will in nur drei Zügen.

 

Den ersten Schluck bring ich dem Bauherren gleich.

Prost - das Eintracht nie von hinnen weich,

hier trainieren und spielen die Sportler bestimmt

viel schöner und gesünder.

 

Der 2. Schluck soll jene laben,

die hier am Bau geholfen haben – Prost !

nimmt hin den Dank ob arm ob reich,

ein echter Dank gilt allen gleich.

 

Der letzte Schluck und dies Glas für wahr,

bring ich der Sporthalle selber dar.

Glück und Segen bis unter das Dach,

so wenn es zerschellt mit klirrendem Krach.

 

Prost !